September 2019

Eurospar Stix stellt auf der jährlich stattfinden Berufsorientierungsmesse im TDZ Reichraming den Lehrberuf EINZELHANDELSKAUFFRAU/-KAUFMANN vor und freut sich über zahlreichen Besuch.

November 2019

Eurospar Stix wird seitens der Wirtschaftskammer Oberösterreich für besonders hervorzuhebende Leistungen hinsichtlich Beratung Sortiment Führung zum Top Handelsbetrieb ausgezeichnet.

Ein Markt wird nach umfassender Unternehmensanalyse und erfolgreicher Ãœberprüfung durch unabhängige Betriebsberater als topfit bestimmt. Es werden Erscheinungsbild, Warenpräsentation, Sortiment, Unternehmensführung und Beratungsqualität einem rundum Check unterzogen. Eine wesentliche Rolle spielen dabei anonyme Testeinkäufe. Die Zertifizierung erfolgt auf freiwilliger Basis und wird von der Wirtschaftskammer Oberösterreich durchgeführt. "Uns ist heute besonders wichtig, unseren Kunden spürbar positive Werte zu vermitteln", meint Thomas Stix.

Das Top Handelszertifikat repräsentiert hohen Qualitätsstandard und das Logo auf Ladentüren dient als eindeutiges Unterscheidungsmerkmal für Kunden, die gerne in zuverlässigen und vertrauenswürdigen Märkten einkaufen.

Juni 2018

Eurospar Stix erweitert das regionale Sortiment mit leckeren Knödel aus Windischgarsten – Dillys Knödel finden Sie ab sofort in unserem Tiefkühlwandschrank. Regionalität liegt uns am Herzen.

Eurospar Stix in Weyer nimmt ab September 2017 EnnsTaler

Das Netzwerk der Betriebe die das Regionalgeld EnnsTaler nehmen und verwenden, wird ständig grösser.
In den letzten Monaten sind wieder viele neue Betriebe dazu gekommen und mittlerweile wird der EnnsTaler in 60 Betrieben verwendet. Dass es so gut läuft, freut natürlich auch den Verein EnnsTaler, der gerade wieder Betriebe für das neue Firmenverzeichnis aufnimmt. So sind zuletzt die Familie Penglsdorfer mit ihrem regionalen Gugaruz-Popcorn, die Hängematten Manufaktur Cloud135, das Jugendzentrum Ternberg und das Hallenbad Restaurant Marina in Losenstein hinzugekommen. Auch auf dem Bauernmarkt in Ternberg akzeptieren einige Bauern schon den EnnsTaler und kaufen damit wieder selbst in der Region ein. Mit weiteren Betrieben ist man im Gespräch.

Eurospar Weyer ist mit dabei

„Für uns ist es ein sehr wichtiger Fortschritt, dass mit Thomas Stix und seinem Eurospar in Weyer nun auch in den südlichen Gemeinden unseres EnnsTals ein Nahversorger Akzeptanzpartner ist. Das hat uns dort noch gefehlt und er schließt mit seinem großen Sortiment für den täglichen Bedarf eine wichtige Lücke“, freut sich Bernd Fischer, Obmann des Vereins EnnsTaler. In Laussa und Umgebung hat man schon sehr gute Erfahrungen damit gemacht, dass dort mit Nah & Frisch Baumgartner ein Nahversorger mitmacht. Dies ist auch für die anderen Betriebe wichtig, da sie auch selbst dort einkaufen können. Auch Menschen die EnnsTaler geschenkt bekommen, suchen gezielt nach Einkaufsmöglichkeiten. So konnte Baumgartner schon neue Kunden gewinnen. Durch die EnnsTaler ist nun auch Baumgartner motiviert, zu schauen, was er alles für EnnsTaler über den Ort hinaus in der Region bekommen kann.
Ist ein Nahversorger dabei, wird der EnnsTaler für alle attraktiver und erfahrungsgemäß kommen dann auch neue Abonnenten hinzu, bzw. werden die Abosummen erhöht. Dies ermöglicht höhere Umsätze für alle Betriebe in dieser Region die EnnsTaler akzeptieren. Bereits jetzt ist absehbar, dass schon im ersten Jahr über 100.000 EnnsTaler in Umlauf gebracht werden können. Über ein EnnsTaler Abo können die Konsumenten drei Prozent bei jedem Einkauf sparen und stärken zugleich den regionalen Kreislauf. Jeden Monat kommen daher inzwischen schon über 6000 ET als Abo dazu. Tendenz auch steigend. Das nun der Eurospar Stix dabei ist wird unserem EnnsTaler einen weiteren deutlichen Schub bringen, ist sich Fischer sicher.